ExpertInnentalk zum 2. Arbeitsmarkt: Zielgruppen werden wachsen

Im Rahmen einer Fachtagung der Arbeiterkammer Niederösterreich diskutierte kürzlich in St. Pölten eine ExpertInnenrunde über die Zukunft des Zweiten Arbeitsmarktes. Mit dabei waren AMS NÖ-Geschäftsführer Karl Fakler, arbeit plus-Vorstandsvorsitzende Manuela Vollmann, Christian Operschall vom Sozialministerium und Helmut Mahringer vom Wirtschaftsforschungsinstitut.
[Weiterlesen]

Eröffnung der neuen WAMS Textilsortierung

Am 26. September 2016 eröffnet der Verein WAMS seine neue Textilsortierung. Seien Sie ab 16.00Uhr mit dabei!
[Weiterlesen]

Öffnungszeiten in der Volkshilfe Werkbank und der Wäscherei Libelle

Gerne teilen wir Ihnen die Öffnungszeiten der Volkshilfe Werkbank und der Wäscherei Libelle mit. Die Volkshilfe Werkbank in Wörgl hat von Montag bis Freitag von 09.00 bis 17.30 geöffnet. Die Volkshilfe Wäscherei Libelle in Innsbruck hat Montag und Mittwoch von 08.00-17.00Uhr, Dienstag und Donnerstag von 08.00-14.30 und Freitags von 08.00-13.00Uhr geöffnet.
[Weiterlesen]

Mazedonien trifft Österreich: Spannender Austausch der Sozialwirtschaft

Auf Einladung des mazedonischen Staates sprachen im Sommer Vertreterinnen von AMS und arbeit plus über Rahmenbedingungen und praktische Herausforderungen der österreichischen Sozialökonomischen Betriebe. Sie erfuhren in dem Seminar auch selbst Spannendes über den mazedonischen Arbeitsmarkt.
[Weiterlesen]

Territoriale Beschäftigungspakte als Mittel gegen Arbeitslosigkeit wiederbeleben und weiterentwickeln

Die aktuelle Arbeitslosenzahlen zeigen, dass die heimischen Unternehmen nicht genügend passende Jobs für alle anbieten können. Um Arbeitslosigkeit wirksam und nachhaltig zu bekämpfen, braucht es einen Schulterschluss unterschiedlicher wirtschaftlicher, politischer und gesellschaftlicher Kräfte. arbeit plus macht sich deshalb für die Wiederbelebung und Weiterentwicklung der regionalen Beschäftigungspakte stark.
[Weiterlesen]

Judith Pühringer zur aktuellen Debatte um die „Ein-Euro-Jobs“

In der aktuellen Debatte rund um die von Minister Kurz vorgeschlagenen Ein-Euro-Jobs würden viele Themen vermischt, bemängelt arbeit plus-Geschäftsführerin Pühringer: „Ich finde es gut und wichtig, über die Themen Arbeitsmarktzugang, Solidarität und Integrationsförderung zu sprechen und offen zu diskutieren. Diese überaus komplexe Debatte am Wort Ein-Euro-Jobs festzumachen ist nicht nur populistisch zugespitzt, sondern ein klares Signal Richtung Hartz IV. Und zwar für alle, die schon lange einen Job suchen.“
[Weiterlesen]

Manuela Vollmann im Sommergespräch: „Mich beschäftigt die Generationenfrage“ 8. August 2016

arbeit plus-Vorstandsvorsitzende Manuela Vollmann (im Bild bei den Feierlichkeiten zu unserem 30jährigen Jubiläum) im Gespräch über den Identitätswandel der Sozialen Unternehmen und ihrer Vertretung im Laufe der Zeit, über den Unterschied zu Profit-Unternehmen und über künftige Herausforderungen.
[Weiterlesen]

carla Flohmarkt im Kaisersaal am Samstag, 17. September 2016

Am Samstag, 17. September 2016 findet wieder unser beliebter Flohmarkt im Kaisersaal statt.
[Weiterlesen]

Wir verkünden voller Stolz: der Verein WAMS eröffnet seinen neuen Betrieb, die WAMS Textilsortierung!

Der Verein WAMS hat einen neuen Betrieb eröffnet. In der WAMS Textilsortierung werden zukünftig alle gesammelten Textilien zentral sortiert. Ab August 2016 finden dort auch 14 MitarbeiterInnen einen Arbeitsplatz.
[Weiterlesen]

INNSBRUCKER FESTWOCHEN DER ALTEN MUSIK

Der WAMS Laden beteiligt sich zum 1. mal am Schaufensterwettbewerb zu den Innsbrucker Festwochen der Alten Musik und präsentiert das Schaufenster mit den Waren aus dem Laden bzw. daraus selbst erstellten Gewänder.
[Weiterlesen]