Koordinatorin / Koordinator gesucht!

Das Netzwerk arbeit plus – Soziale Unternehmen Tirol mit Sitz in Innsbruck sucht ab November 2018 eine Koordinatorin / einen Koordinator (20 WStd.) Ihre Aufgaben: Koordination, Vor- und Nachbereitung sowie Moderation von regelmäßig stattfindenden Sitzungen und Arbeitsgruppen Inhaltliche Recherche und Aufbereitung von Themen, die sozialökonomische Betriebe betreffen Organisation von Veranstaltungen, Fortbildungen und Lehrgängen Regelmäßige Teilnahme […]

AMS Budget 2019 – weitere Kürzungen drohen

Große Sorge bei den Trägern sozialökonomischer Betriebe in Tirol Das AMS Tirol musste das geplante Förderbudget für Sozialökonomische Betriebe 2019 aufgrund der im Frühjahr von der Regierung beschlossenen Budgetkürzungen bereits deutlich kürzen. Aktuell verschärfen sich die Rahmenbedingung für das AMS 2019 nochmals.

Neue Sparpläne bei s’Gwandtl und Schindel & Holz in Lienz

Nach den jüngsten Verhandlungen mit dem AMS wackeln in den beiden Sozialökonomischen Betrieben s´Gwandtl und Schindel&Holz nun rund 20 Jobs. Lesen Sie hier einen Bericht von Dolomitenstadt.at-Chefredakteur Gerhard Pirkner. Übrigens: Die Online-Unterschriftenaktion für den Erhalt der Sozialen Unternehmen geht weiter.
[Weiterlesen]

Lasst unsere erfolgreichenTeams weiterarbeiten! Förderkürzungen in Tirol bedrohen Arbeitsplätze, Betriebe und Projekte.

Aufgrund deutlicher Kürzungen im bundesweiten AMS Budget drohen in Tirol drastische Kürzungen im Bereich der sozialökonomischen Betriebe und gemeinnützigen Beschäftigungsprojekte. Für 2019 plant das AMS Tirol Kürzungen im Ausmaß von 20% bzw. € 1,5 Millionen. Das Ausmaß der Kürzung kommt für uns völlig unerwartet. Wir sind betroffen und bestürzt. Es droht der Verlust von bis zu 108 Arbeitsplätzen in Lienz, Reutte, Imst und Wörgl.
[Weiterlesen]

ReUse Sammeltermine 2018

Die ReUse Sammlungen an Tiroler Recyclinghöfen finden auch 2018 wieder statt. Hier können Gegenstände, die Sie nicht mehr brauchen aber noch funktionstüchtig sind, ein neues Zuhause bekommen. Bei der ReUse – Sammlung werden Gegenstände wie beispielsweise Hausrat, Geschirr und Gläser, Ziergegenstände, Spiegel, Bilder, Bücher , CD´s, LPs, DVDs, kleine Elektrogeräte, Spielsachen aller Art, Sportartikel, Baby- und Kinderausstattung, […]

Stellenausschreibung ISSBA Reutte

Sozialpägagogische(r) MitarbeiterIn für sozialökonomischen Betrieb in Reutte Sie möchten: • Neues kennen lernen und Verantwortung übernehmen? • einen Betrieb mitgestalten und weiterentwickeln? • Ihre Berufserfahrung und Ihr Fachwissen an andere weitergeben? • eine sinnerfüllte Arbeit mit sozialer Zielsetzung? Wir bieten: • eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit mit sozialen und wirtschaftlichen Zielen • angenehmes Betriebsklima, Teamarbeit […]

Advent in der Werkbank

Die Volkshilfe lädt Sie auch heuer wieder herzlichst zum stimmungsvollen Weihnachtsmarkt von 01.12. bis 23.12.2017 in den Räumlichkeiten der Volkshilfe Werkbank in Wörgl ein. Lassen Sie sich von unseren Geschenkideen verzaubern und bereiten Sie Ihren Lieben eine nette Überraschung. Advent in der Werkbank 01.12.-23.12.2017 Christbaumverkauf Handgefertigte Weihnachtsdekorationen Christbaum- und Wandschmuck Gebrauchtmöbel: Möbel mit Geschichte Öffnungszeiten: […]

ReUse Herbsttermine Bezirk Landek

ReUse Bezirk Landek, wir freuen uns wenn Sie bei uns vorbeischauen. Die genauen Informationen zu den Terminen entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Link: Bezirk Landeck_ReUse Herbsttermine 2017_vers130717

Horuck beim Street Food Festival

SCHÖN WARS!! Manchmal, ja manchmal, da gehen unsere Möbel auf Reisen …  zum Beispiel waren einige unserer gute Stücke mit Balanced Kitchen beim Street Food Festival in Kufstein. Damit die BesucherInnen gut sitzen und das Flair von „Omas Wohnzimmer“ genießen können. Wir sagen WOW! und gratulieren zum grandiosen Event!! Es war toll, dabei zu sein!! […]

Ein neues ökonomisches Denken und Handeln

Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung der Gesellschaft gegenüber werden in Zeiten zunehmenden Umweltbelastungen und steigender Wirtschaftsethik immer wichtiger. Durch dies rückt auch das Thema „Gemeinwohl-Bilanz“ immer mehr in den Fokus von Unternehmen und in den Köpfen der UnternehmerInnen. So wurde beispielsweise beim Auftakt der der diesjährigen Vortragsreihe des Prozesses „Vordenken für Osttirol“ über das Thema „Gemeinwohl-Ökonomie als Alternative zum jetzigen Wirtschaftssystem“ referiert. Eines unserer Mitgliedsunternehmen Schindel & Holz, welches selbst eine Gemeinwohlbilanz erstellt hat, war mit dabei.
[Weiterlesen]