Stellenausschreibung

Wirtschaftliche Leitung (m, w, d) mit 37 Wochenstunden ab 01. August 2021

Der Verein WAMS ist Träger von sozialökonomischen Betrieben in Tirol mit aktuell 152 Beschäftigten. Die Arbeit in den WAMS Betrieben ist geprägt von drei wesentlichen Zielsetzungen. Die damit verbundene Komplexität spiegelt sich in der Betriebs- und Organisationsstruktur und in allen Kernprozessen.

Arbeitsplätze als Sprungbrett: 103 Arbeitsplätze für langzeitarbeitssuchende Menschen bieten ein voll versichertes Dienstverhältnis verbunden mit Arbeitstraining, fachlicher Qualifizierung,
sozialpädagogischer und berufspädagogischer Beratung. Diese Arbeitsplätze sind zeitlich befristet um immer wieder neuen Mitarbeiter*innen eine Chance bieten zu können.

Guten Stücken eine zweite Chance: Gebrauchtwaren stehen im Zentrum der Tätigkeiten in allen WAMS Betrieben. Die Warenspenden bieten die Grundlage für die unterschiedlichen betrieblichen Schwerpunkte im Bereich Sammlung – Sortierung – Reparatur – Einzelhandel und Großhandel. Dahinter steht die Überzeugung vom Wert gebrauchter Dinge und eine ökologische Zielsetzung.

Secondhand First Class: Die WAMS Betriebe arbeiten mit einem hohen professionellen Anspruch in Bezug auf die Qualität der Rahmenbedingungen für Mitarbeiter*innen und Kund*innen, die Qualität der Dienstleistungen und die wirtschaftliche Leistung.

Im Zuge der bevorstehenden Pensionierung der langjährigen Geschäftsführerin und der Größe der Organisation wird ein duales Leitungsmodell eingeführt – mit einem Geschäftsführungsteam aus Wirtschaftlicher Leitung und Sozialpädagogischer Leitung. Die Stelle der Wirtschaftlichen Leitung wird neu besetzt. Im Rahmen einer Übergangsphase von ca. sechs Monaten werden die verschiedenen Aufgabenbereiche sukzessive übergeben und das duale Leitungskonzept im Detail entwickelt.

In den Jahren 2021 und 2022 sind zudem die Gründung eines weiteren WAMS Betriebs, der Ausbau auf insgesamt 166 Arbeitsplätze sowie ein extern begleiteter Organisationsentwicklungsprozess geplant.

Sie möchten

• Führungsverantwortung übernehmen und in einer dualen Geschäftsführung gemeinsam mit der Sozialpädagogischen Leitung die Betriebe führen und weiterentwickeln?

• Ihre wirtschaftlichen Kompetenzen in ein erfolgreiches und gut etabliertes soziales Unternehmen einbringen?

• Soziale, Ökologische und Ökonomische Ziele und Werte mittragen, entwicklungsorientiert mitgestalten und Visionen umsetzen?

Verantwortungsbereiche
• Wirtschaftliche Gebarung: Budgeterstellung, Controlling, Bilanzierung
• Kooperation mit Förderpartnern insbesondere AMS Tirol und Land Tirol – Budgetverhandlung und Berichtswesen
• Strategie Geschäftsfelder, Qualitätssicherung, Preispolitik, Marketing, Planung betriebliche Prozesse und Abläufe in Zusammenarbeit mit den Betriebsleiter*innen

• Abfallrechtliche Geschäftsführung enstsprechend dem Abfallwirtschaftsgesetz, Führung von Statistiken zur Verwendung und Verwertung von Warenspenden

• Verwaltung und IT Organisation

• Vorgesetztenfunktion: Betriebsleitungen, Mitarbeiterinnen Verwaltung
Gemeinsame


Gemeinsame Verantwortungsbereiche mit der Sozialpädagogischen Leitung

• Übergeordnete betriebliche Prozesse planen, entwickeln, begleiten
• Vertretung Verein WAMS nach Außen, Öffentlichkeitsarbeit
• Strategie- und Organisationsentwicklung Gesamtverein
• Kooperation mit Förderpartnern und dem Vereinsvorstand, Vernetzung in verschiedenen Verbänden

Wir erwarten
• fundierte, betriebswirtschaftliche Kenntnisse/ Ausbildung
• ausgezeichnete IT Kenntnisse/ Erfahrung: Office Paket, Datenbanken, Digitalisierungsprozesse
• mehrjährige Führungserfahrung, Erfahrung im Projekt- und Changemanagement
• ein systemisches, entwicklungsorientiertes Führungs- und Organisationsverständnis
• Kommunikations- und Konfliktkompetenz, zielorientierte Führung und Entscheidungskompetenz
• Selbstreflexion und Interesse an persönlicher und organisationaler Weiterentwicklung


Wir bieten
• eine anspruchsvolle und spannende Führungsposition in einem engagierten, dynamischen
Unternehmen
• gute interne und externe Kooperations- und Teamstrukturen
• ein mehrstufiges Bewerbungsprozedere zur Entscheidungsfindung für beide Seiten
• Entlohnung nach SWÖ KV/ VG 9 zzgl. Leitungszulage; Vollzeitbasis 38 Wh € 3779 brutto/ noch ohne Anrechnung von Vordienstzeiten (37 Wh € 3679 brutto)
• Strukturierte Übergabe und Einführung in die Position
• Mitgestaltung in einem Organisationsentwicklungsprozess, Möglichkeit zur Weiterbildung, Coaching

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 30. April 2021

Verein WAMS ∙ Dr. Franz-Werner-Str. 30/III ∙ 6020 Innsbruck ∙ t – 0512/ 58 34 09

Sozialpädagogische Leitung Mag.a Christine Regensburger, christine.regensburger@wams.at