Horuck hilft vom 10. bis 14. August 2016 beim Wasserfest am Berglsteinersee mit

Steht bei Dir im Keller, Dachboden, Vorraum, Stiegenhaus… wo auch immer… ein alter Schirm herum? Den Du seit Jahren nicht mehr ausgeführt hast? Dennoch hast Du ihn so lieb gewonnen, dass Du es einfach nicht über das <3 gebracht hast, ihn wegzuwerfen? Kommt Dir immer wieder der Gedanke in den Sinn: irgendwann wird er noch seinen großen Auftritt haben? Gut, dass Du Deiner inneren Stimme gefolgt bist, Du abgewartet & ihn nicht der Mülltonne geopfert hast. Denn bei uns am WasserFEST 2016 bekommt er jetzt seinen großen Auftritt.

Gemeinsam mit dem handwerklichen Genie Hannes Münsch aka Langer Hans & seinem grenzgenialen vor Ideen sprudelnden Team vom Upcycling Innsbruck wollen wir für das wasserFEST eine Schirm-Installation bauen. Immerhin der Schirm symbolisiert für uns Balance und gerade darum geht es ja am wasserFEST, nein… nicht nur da, sondern im Leben generell: Balance auf der ganzen Linie. Balance in allen Lebenslagen. Balance in allem was wir tun & denken.

Was nun? Schnapp Dir Deinen bunten, ausgefallenen, hübschen, in die Jahre gekommenen Schirm & bringe ihn beim Ho&Ruck in Innsbruck vorbei und gib ihn mit dem Kennwort „wasserFEST“ ab.
Wenn Du es nicht zum Ho&Ruck schaffst aber Deinen alten Schirm trotzdem gerne am wasserFEST in Szene setzen willst: Bringe ihn einfach zum Festival mit. Wir planen auch am Festival selbst noch ein Upcycling-Schirm-Aktion gemeinsam mit euch zu starten.